Gedenken an unsere Verstorbenen

 

 

 

 

 

Ganz im Zeichen des Gedenkens an unsere Verstorbenen stand der Gottesdienst am vergangenen Sonntag, dem sogenannten „Totensonntag“. So wurden unter anderem die Namen derer verlesen, die in diesem nun zu Ende gehenden Kirchenjahr in der Evangelischen Kirchengemeinde Niefern kirchlich bestattet wurden.
In seiner Predigt hielt Pfarrer Mathias Götz den Gottesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesuchern vor Augen, dass alle, die in unserem Herrn Jesus Christus entschlafen sind, jetzt dort bei ihm sind, in Gottes neuer und ewiger Welt. So haben wir auch dann noch, wenn wir in dieser Welt Abschied nehmen müssen von einem lieben Menschen, einen Trost, der trägt. Denn als Christinnen und Christen ist es uns fest ver-sprochen, dass wir uns dort, bei unserem Gott, einmal wiedersehen werden.
Musikalisch feierlich mitgestaltet wurde der Gottesdienst von der Kirnbachkantorei unter der Leitung unse-rer Kantorin Susanne Fuierer. Ihr und den Sängerinnen und Sängern gilt der herzliche Dank für die vorgetra-genen Lieder.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war los...

 

 

E v a n g e l i s c h e    K i r c h e n g e m e i n d e    N i e f e r n